Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma MOVE YA! Lifestyle Kontor GmbH

Internetpräsenz: www.move-ya.de

Firma:
MOVE YA! Lifestyle Kontor GmbH
Von-Somnitz-Ring 4
21423 Winsen (Luhe)
Geschäftsführerin: Anke Hauerwaas
www.move-ya.de

Amtsgericht Lüneburg, HRB 207380
USt. Nr.: DE 235320130

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen und dauerhaft speichern.

Inhaltsverzeichnis
§ 1 VORBEMERKUNG/GEGENSTAND DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
§ 2 VERWENDUNGSZWECK PRODUKTE / NUTZUNGSRECHTE
§ 3 REGISTRIERUNG, KUNDENKONTO UND DATENSPEICHERUNG
§ 4 VERTRAGSMODALITÄTEN PHYSISCHE PRODUKTE IM SHOP WWW.MOVE-YA.DE
§ 4.1 VERTRAGSABSCHLUSS / PREISE
§ 4.2 LIEFER- UND LEISTUNGSZEIT / VERSAND PHYSISCHER WAREN/ GEFAHRÜBERGANG
§ 4.3 HAFTUNG FÜR MÄNGEL
§ 4.4 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
§ 4.5 EIGENTUMSVORBEHALT
§ 4.6 WIDERRUFSRECHT
§ 4.7 RÜCKTRITTSRECHT SEITENS MOVE YA!
§ 4.8 VERGÜNSTIGTE ABGABEPREISE
§ 4.9 BESONDERE BEDINGUNGEN MOVE YA! CD- (ODER DOWNLOAD-) ABONNEMENT
§ 4.9.1 ABONNEMENT GEMA-PFLICHTIGES MATERIAL
§ 4.9.2 ABONNEMENT GEMAFREI
§ 5. VERTRAGSMODALITÄTEN- / DIGITALE PRODUKTE (DOWNLOADS)
§ 5.1 VERTRAGSABSCHLUSS / PREISE / ZAHLUNGSARTEN
§ 5.2 BESTÄTIGUNG DES VERTRAGES, SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES UND VERTRAGSSPRACHE
§ 5.3 VERTRAGSMODALITÄTEN UND NUTZUNGSRECHTE DIGITALE PRODUKTE IM SHOP WWW.MOVE-YA.DE
§ 5.3.1 NUTZUNGSRECHTE UND BEREITSTELLUNG "MP3 DOWNLOADS"
§ 5.3.2 BESONDERE BEDINGUNGEN MOVE YA! DOWNLOAD-ABONNEMENT
§ 5.3.3 NUTZUNGSRECHTE UND BEREITSTELLUNG IN DER "MOVE YA! APP"
§ 5.3.3.1 EINZELKÄUFE DIGITALE PRODUKTE
§ 5.3.3.2 NUTZUNGSRECHTE UND BEREITSTELLUNG ZUM PRODUKT "MY UNLIMITED" (INFINITY / FREE)
§ 5.4 BESONDERE VERTRAGSMODALITÄTEN DIGITALE PRODUKTE UND LIZENZEN KATEGORIE "MUSIC LICENSE"
§ 5.4.2 VERTRAGSSCHLUSS LIZENZABONNEMENT
§ 5.4.3 RECHTEEINRÄUMUNG
§ 5.4.4.1 STANDARD LIZENZEN – EINZELTITEL & COMPILATIONS
§ 5.4.4.2 BUSINESS LIZENZEN – EINZELTITEL & COMPILATIONS
§ 5 4.4.3 MY! UNLIMITED FREE MUSIC & FILM
§ 5.4.4.4 MONETARISIERUNG (YOUTUBE)
§ 5.4.5 ERWEITERTE NUTZUNGSPFLICHTEN
§ 5.4.6 AUSSCHLUSS DER NUTZUNG
§ 5.4.7 NUTZUNGSDAUER, BEGINN UND ENDE
§ 5.4.8 RECHTEEINRÄUMUNG DRITTER / ERKLÄRUNGEN
§ 5.4.9 ÜBERTRAGUNGSRECHTE
§ 5.4.9 URHEBERRECHT / NACHWEIS / VERLETZUNG VON RECHTEN
§ 5.5 FUNKTIONSWEISE DER ANGEBOTENEN DIGITALEN INHALTE UND ANWENDBARE TECHNISCHE SCHUTZMASSNAHMEN SOWIE BESCHRÄNKUNGEN DER INTEROPERABILITÄT UND DER KOMPATIBILITÄT MIT HARD- UND SOFTWARE
§ 5.6 TECHNISCHE EINSCHRÄNKUNGEN IN DER VERFÜGBARKEIT
§ 5.7 WIDERRUFSRECHT
§ 6 WIDERRUFSRECHT
§ 6.1 WIDERRUFSRECHT WARENLIEFERUNGEN
§ 6.2 BESONDERES WIDERRUFSRECHT PRODUKT "MY UNLIMITED" (ALLE UNLIMITED PRODUKTE) FÜR DIE MY! APP
§ 7 AUSSCHLUSS WIDERRUFSRECHT
§ 7.1 AUSSCHLUSS WIDERRUFSRECHT DOWNLOADS
§ 7.2 SONSTIGER AUSSCHLUSS BZW. VORZEITIGES ERLÖSCHEN DES WIDERRUFSRECHTS
§ 8 HAFTUNG FÜR PFLICHTVERLETZUNGEN VON MOVE YA!
§ 9 HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE
§ 10 ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

§ 1 Vorbemerkung/Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sämtliche Angebote, Verträge und Lieferungen bzw. Leistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Webshop www.move-ya.de unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Das Angebot in unserem Webshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jeweils jedoch nur an Endabnehmer, nicht an Wiederverkäufer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ist
(i) ein "Verbraucher" jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB) und ist
(ii) ein "Unternehmer" eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB). Es wird darauf hingewiesen, dass selbständige Fitnesstrainer Unternehmer im Sinne des § 14 Abs. 1 BGB sind, auch wenn sie ihrer Trainertätigkeit nur nebenberuflich nachgehen.

Soweit im Rahmen einer Klausel in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verbraucher und für Unternehmer unterschiedliche Regelungen gelten, wird dort jeweils ausdrücklich darauf hingewiesen, welche Regelungen für Verbraucher und welche Regelungen für Unternehmer gelten. Ansonsten gelten die Regelungen gleichermaßen für Verbraucher und Unternehmer.

Gegenstand unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Verkauf von Fitness-CDs, -DVDs, -Büchern und -Kleinequipment, sowie der Verkauf von Nutzungsrechten an Musikstücken (Lizenzen) und Downloads von Dateien mit Audio- und audiovisuellen Inhalten, über die ebenfalls unterschiedliche Bezugsarten (Einzelkauf, Abonnement, Flatrate) vereinbart werden können. Für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die zum Download angebotenen Inhalte nachfolgend als "Artikel" bezeichnet. Die Verträge kommen nur zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Individualvertraglich vereinbarte Bestimmungen innerhalb des Vertragsverhältnisses gehen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Sollten Einzelbestimmungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

Information zur alternativen Streitbeilegung:
Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten bereit (sog. "OS-Plattform"). Sie soll eine außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zwischen einem in der EU wohnhaften Verbraucher und einem in der EU niedergelassenen Unternehmer ermöglichen. Die OS-Plattform kann über den folgenden Link erreicht werden:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@move-ya.de.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

§ 2 Verwendungszweck Produkte / Nutzungsrechte

In unserem Online-Shop www.move-ya.de werden Artikel für den Sport-, Aerobic-, Wellness-, Reha-, Physio- und Fitness-Bereich angeboten. Unsere Musik richtet sich u.a. an Trainer und Sportstudios zur Verwendung als Hintergrundmusik für ihre Sportkurse, für Unterrichtsmaterial und für Bildungszwecke, sowie an sportinteressierte Endverbraucher für private Zwecke.

Die Nutzungsrechte an den als CD oder MP3 Download erworbenen Artikeln erlauben eine Verwendung im Sinne einer öffentlichen innerhalb eines Sportkurses oder einer sonstigen Begleitung einer sportlichen Tätigkeit.

Der Kauf aller nicht mit "GEMAfrei" ausgewiesener Artikel befreit den Käufer bzw. den Aufführenden nicht von der Pflicht, sicher zu stellen, dass für eine etwaige Aufführung der Musik die erforderlichen Gebühren für die öffentliche Aufführung bei der GEMA entrichtet werden.

Das Kopieren, Vervielfältigen und die unrechtmäßige Verwendung sind nicht erlaubt; insbesondere ist die Verwendung der Musik zur Erstellung von Audio-visuellen-Produktionen oder die Verwendung zur digitalen Nutzung (Sportkurse/Unterricht Streaming,) oder für sonstige audiovisuelle Aufnahmen untersagt; Verstöße gegen das Urheberrecht werden strafrechtlich verfolgt.

Für die obig ausgeschlossene Nutzung gibt es bei MOVE YA! gesonderte Lizenzen zu erwerben;
in der Kategorie "MUSIC LICENSE" wird GEMAfreie Musik zur gewerblichen und privaten Nutzung in verschiedenen Produkt- und Lizenzkategorien für alle Bereiche als Einzellizenzen oder Lizenzabonnements angeboten.

Zu den erweiterten Nutzungsrechten sind die §5.4 ff dieser AGB zu beachten.

§ 3 Registrierung, Kundenkonto und Datenspeicherung

Vor der Nutzung der Online Shops muss der Kunde sich unter Angabe des Namens, einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Passwortes registrieren. Die Angabe des Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse ist zur Durchführung des Vertrages erforderlich, damit MOVE YA! Kenntnis von der Person des Vertragspartners erlangt und dem Kunden eine Bestellbestätigung nebst Abschrift des Vertrages sowie ggf. weitere erforderliche Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis oder einer Bestellung zusenden kann. Diese Daten sowie alle weiteren Daten, die der Kunde freiwillig in seinem Kundenkonto angibt, werden zur Ermöglichung zukünftiger Bestellungen von MOVE YA! gespeichert. Der Kunde kann eine Löschung dieser Daten herbeiführen, indem er per E-Mail ( info@move-ya.de) die Löschung einzelner Daten oder des gesamten Kundenkontos beantragt; in diesem Fall werden die vom Kunden genannten Daten bzw. bei der Löschung des Kundenkontos sämtliche gespeicherten Daten gelöscht, sobald MOVE YA! zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet ist. Für weitere Informationen zum Datenschutz verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung, die auf der Homepage abrufbar ist.

Im Kundenkonto sind alle vom Kunden angegebenen Informationen sowie alle für den Kunden verfügbaren Funktionen einsehbar und können vom Kunden verwaltet und geändert werden, bspw.

• Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse oder Liefer- bzw. Rechnungsanschrift
• Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
• Bestell-/Download Übersicht inklusive Rechnungsausdruck als PDF-Datei
• Passwortverwaltung
• Zahlungsmodalitäten
• Newsletterverwaltung

§ 4 Vertragsmodalitäten physische Produkte im Shop www.move-ya.de

§ 4.1 Vertragsabschluss / Preise

Alle auf unserer Website und in unseren jeweils aktuellen Katalogen befindlichen/dargestellten Produkte werden lediglich freibleibend und unverbindlich angeboten. Sie dienen lediglich der Information und stellen kein bindendes Angebot im rechtlichen Sinne dar.

Durch Aufgabe einer Bestellung (per Brief, Fax, E-Mail, Telefon oder per Online-Warenkorb in unserem Onlineshop) macht der Kunde ein verbindliches und unwiderrufliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts. Wir können das Angebot bis zum Ablauf des zweiten auf den Tag des Zugangs des Angebots folgenden Werktages annehmen.

Wir werden dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zusenden, die keine Annahme des Angebots darstellt. Das Angebot gilt erst als von uns angenommen, sobald wir gegenüber dem Kunden (per E-Mail) die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande.

Wenn ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar ist, erhält der Besteller eine Mitteilung hierüber. In diesem Fall gilt das durch die Bestellung erklärte Vertragsangebot als nicht angenommen.

Wir stellen dem Kunden eine Bestätigung des Vertrages, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist, innerhalb einer angemessenen Frist nach Vertragsabschluss, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware oder bevor mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen wird, auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. E-Mail) zur Verfügung. Diese Bestätigung enthält auch die in Art. 246a EGBGB genannten Angaben, es sei denn, wir haben dem Kunden diese Informationen bereits vor Vertragsschluss in Erfüllung unserer Informationspflichten nach § 312d Abs. 1 BGB auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt.

Nach dem Vertragsschluss wird der Vertragstext nicht von uns gespeichert, so dass er dem Kunden nach Vertragsschluss nicht über das Kundenkonto zugänglich ist.

Vertragssprache ist Deutsch.

Alle auf unserer Website und in unseren jeweils aktuellen Katalogen genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer, zuzüglich der in der Rubrik "Versandkosten" angegebenen Versandkosten. Etwaige Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.

§ 4.2 Liefer- und Leistungszeit / Versand physischer Waren / Gefahrübergang

Die Abwicklung des Versandes und der Lieferung von physischen Waren erfolgt durch von uns beauftragte Dritte (Versand- und Logistikunternehmen). Die Weitergabe der Daten ist in unserer Datenschutzerklärung beschrieben; die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien wird über einen entsprechend geltenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gesichert.

Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Geschuldet wird von uns die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das beauftragte Transportunternehmen. Wir sind nicht verantwortlich für eine durch das Transportunternehmen zu vertretender Verzögerung bei der Auslieferung.

Die Lieferung erfolgt bei lagernder Ware innerhalb von fünf Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) oder weniger nach Auftragsannahme. Abweichende Lieferfristen für nicht am Lager befindliche Waren werden bei dem jeweiligen Produkt im Online-Shop im Rahmen des Bestellvorgangs genannt. Maßgeblich für die Einhaltung des Liefertermins ist die rechtzeitige Übergabe der Ware an das Versandunternehmen.

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

Wenn eine vom Kunden bestellte Sendung an MOVE YA! zurückgesandt wird (z.B., weil sie nicht abgeholt oder die Annahme verweigert wird), berechnet MOVE YA! die jeweils anfallenden Versand- und Nachnahmekosten dieser Lieferung und Rücksendung (z.B. die DHL-Rücksendepauschale von derzeit EUR 4,00) zzgl. einer Bearbeitungspauschale von EUR 5,00. Der Betrag wird bei der erneuten Lieferung mit in Rechnung gestellt. Übt der Kunde sein Widerrufsrecht aus, so gelten die Regelungen der §§ 6,7.

MOVE YA! ist nicht verpflichtet, die Sendung gegen Transportschäden zu versichern oder versichern zu lassen, es sei denn, eine entsprechende Verpflichtung ist von MOVE YA! schriftlich übernommen worden.

§ 4.3 Haftung für Mängel

Bei allen Waren aus unserem Online-Shop bestehen für Verbraucher die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Für Unternehmer bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, soweit nachfolgend nicht etwas Abweichendes geregelt ist.

Ist die gelieferte Ware mit einem Sachmangel behaftet, kann der Kunde von MOVE YA! zunächst die Beseitigung des Mangels oder Lieferung von mangelfreier Ware verlangen. Ist jedoch der Kunde Unternehmer, können wir zwischen der Mängelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache wählen, wobei diese Wahl nur durch Anzeige in Textform (auch per Telefax oder E-Mail) gegenüber dem Kunden innerhalb von drei Arbeitstagen nach Zugang der Benachrichtigung über den Mangel erfolgen kann. Wir können die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

Falls die Nacherfüllung fehlschlägt oder dem Kunden unzumutbar ist oder wir die Nacherfüllung verweigern, ist der Kunde jeweils nach Maßgabe des anwendbaren Rechts berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadensersatz oder Ersatz seiner vergeblichen Aufwendungen zu verlangen.

Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung, falls der Kunde Verbraucher ist, ansonsten zwölf Monate ab Lieferung.

Ist der Kunde Unternehmer, so gilt folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Übersendung sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Kunden genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht (i) im Falle von offensichtlichen Mängeln innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferung oder (ii) sonst innerhalb von fünf Werktagen nach Entdeckung des Mangels angezeigt wird.

§ 4.4 Zahlungsbedingungen

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, liefern wir gegen SEPA-Banklastschrift, Kreditkartenzahlung, PayPal, Sofortüberweisung, Saferpay oder DHL-Nachnahme gegen entsprechende Rechnung.

Sämtliche Rechnungen sind innerhalb der vereinbarten Zahlungsziele, im Übrigen sofort netto zur Zahlung fällig. Ein Skontoabzug bedarf der vorherigen schriftlichen Vereinbarung.

Maßgebend für die Wahrung der Zahlungsziele ist der Tag der vorbehaltlosen Gutschrift auf dem Konto der Firma MOVE YA!

Wenn ein von MOVE YA! bei dem Kunden berechtigt eingezogener Betrag von dem Kreditinstitut rückbelastet wird, belastet MOVE YA! den Kunden mit einer Kostenpauschale in Höhe von EUR 10,00. Der ausstehende Betrag ist inklusive der Kostenpauschale vom Kunden zu überweisen. Eine Zurückhaltung der Zahlung oder eine Aufrechnung wegen ggf. bestehender Gegenansprüche des Kunden ist mit Ausnahme schriftlich anerkannter oder rechtskräftig festgestellter Forderungen ausgeschlossen.

§ 4.5 Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren verbleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) im Eigentum von MOVE YA!. Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.

§ 4.6 Widerrufsrecht

Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der Bedingungen unserer Widerrufsbelehrung (siehe §6.1), die ihm auch im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, zu widerrufen.

§ 4.7 Rücktrittsrecht seitens MOVE YA!

Wird der Kunde bei Auslieferung des Paketes nicht an der Lieferadresse angetroffen und wird das Paket nicht innerhalb von 7 Werktagen bei dem jeweiligen Logistikpartner vom Kunden abgeholt, oder verweigert der Kunde die Annahme des Paketes, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Bestellung zu stornieren.

Weitergehende Ansprüche, zum Beispiel wegen Nichterfüllung, behalten wir uns ausdrücklich vor.

§ 4.8 Vergünstigte Abgabepreise

Produkte, die mit vergünstigten Abgabepreisen gekennzeichnet sind, werden nur in üblichen Handelsmengen abgegeben. Mehr als fünf reduzierte Produkte können nicht bestellt werden.

Für Vertragshändler von MOVE YA! gelten ausdrücklich nur die vereinbarten Vertragspreise. Vertragshändler von MOVE YA! haben kein Anrecht auf die Abgabe einer erhöhten Produktmenge von reduzierter Ware.

§ 4.9 Besondere Bedingungen MOVE YA! CD- (oder Download-) Abonnement:

§ 4.9.1 Abonnement GEMA-pflichtiges Material

Erwirbt der Kunde ein als "Abo" gekennzeichnetes bzw. in der Rubrik "Abo-CDs" aufgeführtes Produkt als Abonnement, so wird ein sog. MOVE YA! CD-Abonnement abgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, mindestens drei aufeinanderfolgende Ausgaben dieses Produkts (jeweils eine CD) abzunehmen und erhält diese Ausgaben sowie weitere Produkte sodann zu einem vergünstigten Preis. Die Mindestvertragslaufzeit umfasst daher drei aufeinanderfolgende Ausgaben, wobei jede Ausgabe eine CD aus der gewählten Produktreihe umfasst. Der Kunde kann dabei auswählen, ob er die bei Vertragsschluss aktuelle Ausgabe der Produktreihe und die zwei darauffolgenden Ausgaben erwirbt oder ob er ab Vertragsschluss die drei nächsten Ausgaben erwirbt. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit wird der Vertrag auf unbestimmte Zeit fortgesetzt und kann jederzeit mittels einer Erklärung in Textform an die im Impressum genannten Kontaktdaten gekündigt werden. Sollte die Kündigung erklärt werden, nachdem bereits eine neue Ausgabe verschickt wurde, tritt die Kündigung vor dem Erscheinen der nächsten Ausgabe in Kraft.

§ 4.9.2 Abonnement GEMAfrei

Erwirbt der Kunde ein als "GEMAfrei" gekennzeichnetes Produkt als Abonnement, wird ein sog. GEMAfrei-Abonnement abgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, mindestens drei aufeinanderfolgende Ausgaben von "GEMAfrei"-Produkten (jeweils zwei CDs) abzunehmen und erhält diese Ausgaben sowie weitere Produkte sodann zu einem vergünstigten Preis. Die Mindestvertragslaufzeit umfasst daher drei aufeinanderfolgende Ausgaben, wobei jede Ausgabe zwei "GEMAfrei"-Produkte umfasst. Der Kunde kann dabei auswählen, ob er die bei Vertragsschluss aktuelle Ausgabe der Produktreihe und die zwei darauffolgenden Ausgaben erwirbt oder ob er ab Vertragsschluss die drei nächsten Ausgaben erwirbt. Rechtzeitig vor jedem Erscheinungstermin einer neuen Ausgabe wird der Kunde per E-Mail darüber informiert, welche Neuerscheinungen mit der nächsten Ausgabe versendet werden. Sofern der Kunde mit der nächsten Ausgabe nicht die angekündigten Neuerscheinungen, sondern andere "GEMAfrei"-Produkte erhalten möchte, kann er MOVE YA! dies bis zu sieben Tage vor dem Versand der betreffenden Ausgabe telefonisch oder per E-Mail mitteilen. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit wird der Vertrag auf unbestimmte Zeit fortgesetzt und kann jederzeit mittels einer Erklärung in Textform an die im Impressum genannten Kontaktdaten gekündigt werden. Sollte die Kündigung erklärt werden, nachdem bereits eine neue Ausgabe verschickt wurde, tritt die Kündigung vor dem Erscheinen der nächsten Ausgabe in Kraft.

§ 5. Vertragsmodalitäten- / Digitale Produkte (Downloads)

§ 5.1 Vertragsabschluss / Preise / Zahlungsarten

Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung neben dem Artikel angegebenen Preise. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Nicht darin enthalten sind bei Downloads die dem Kunden entstehenden Online-Kosten, die für den Download bei ihrem Internet-Service Provider anfallen.

Alle auf unserer Website befindlichen/dargestellten Artikel werden lediglich freibleibend und unverbindlich angeboten. Sie dienen lediglich der Information und stellen kein bindendes Angebot im rechtlichen Sinne dar.

Die zum Download angebotenen Artikel können durch Klicken des Buttons "In den Warenkorb" ausgewählt und in den virtuellen Warenkorb gelegt werden.

Durch einen Klick auf den Button "zur Kasse" kann der Kunde alle im virtuellen Warenkorb abgelegten Artikel einsehen und den Bestellvorgang fortsetzen. Vor dem Abschluss des Bestellvorgangs wird der Kunde zur Eingabe seiner Login-Daten und zur Auswahl der Zahlungsart aufgefordert.

Die Zahlung kann per Kreditkarte oder über PayPal und ggf. weitere Zahlungsdienstleister erfolgen.

Nachdem der Kunde eine Zahlungsweise ausgewählt hat, gibt er mit Klicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" ein verbindliches Angebot zum Erwerb der sich im Warenkorb befindlichen Artikel ab.

Bei Auswahl der Zahlungsart wird der Kunde nach dem Absenden der Bestellung automatisch über ein iFrame zur Internetseite des ausgewählten Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Dort kann der Kunde seine Zahlungs- bzw. Kreditkarteninformationen angeben und die Zahlung veranlassen.

Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal wird der Kunde nach dem Absenden der Bestellung automatisch zur Internetseite von PayPal weitergeleitet. Dort kann der Kunde sich mit seinem ggf. bestehenden PayPal-Konto anmelden oder sich andernfalls neu bei PayPal registrieren. Nachdem der Kunde die von PayPal beschriebenen Schritte durchgeführt hat, erhält MOVE YA! eine entsprechende Gutschrift.

Wählt der Kunde die Zahlungsart "Kreditkarte" oder "PayPal" oder weitere Zahlungsdienstleister, so kommt ein bindender Vertrag ohne gesonderte Annahmeerklärung seitens MOVE YA! bereits in dem Zeitpunkt zustande, in welchem der Kunde seine Bestätigung der Zahlungsanweisung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister übermittelt.

Eine Zurückhaltung der Zahlung oder eine Aufrechnung wegen ggf. bestehender Gegenansprüche des Kunden ist mit Ausnahme schriftlich anerkannter oder rechtskräftig festgestellter Forderungen ausgeschlossen. Die Vertragsannahme erfolgt seitens MOVE YA! durch die Bereitstellung des Downloads.

§ 5.2 Bestätigung des Vertrages, Speicherung des Vertragstextes und Vertragssprache

MOVE YA! stellt dem Kunden eine Bestätigung des Vertrages, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist, innerhalb einer angemessenen Frist nach Vertragsabschluss, spätestens jedoch bevor mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen wird, auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. E-Mail) zur Verfügung. Diese Bestätigung enthält auch die in Art. 246a EGBGB genannten Angaben, es sei denn, dem Kunden wurden diese Informationen bereits vor Vertragsschluss in Erfüllung der Informationspflichten nach § 312d Abs. 1 BGB auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt.

§ 5.3 Vertragsmodalitäten und Nutzungsrechte Digitale Produkte im Shop www.move-ya.de

MOVE YA! räumt dem Kunden ein einfaches, unwiderrufliches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung der erworbenen Artikel ein. Die Rechteübertragung erfolgt mit dem Abschluss des Downloads, steht aber unter dem Vorbehalt der vollen Kaufpreisleistung. Der Käufer wird nicht Eigentümer der Titel oder Rechte.

Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausgeschlossen, es sei denn, in den Sonderbedingungen zu einem einzelnen Produkt sind weitergehende Nutzungsrechte formuliert.

§ 5.3.1 Nutzungsrechte und Bereitstellung "MP3 Downloads"

Unmittelbar nach dem Vertragsschluss stellt MOVE YA! dem Kunden die als MP3-Download erworbenen Artikel im Kundenkonto zum Download zur Verfügung. Über das Kundenkonto können erworbene Artikel (MP3) jeweils maximal dreimal heruntergeladen und auf dem Endgerät (Hardware) des Kunden gespeichert werden. Nach Ablauf von 5 Jahren endet die Möglichkeit des Downloads.

§ 5.3.2 Besondere Bedingungen MOVE YA! Download-Abonnement

Die Bedingungen für das Abonnement von digitalen Inhalten gelten analog der Bedingungen zum Abonnement physischer Produkte gemäß § 4.9.

§ 5.3.3 Nutzungsrechte und Bereitstellung in der "MOVE YA! APP"

§ 5.3.3.1 Einzelkäufe Digitale Produkte

Bei Verwendung der MY! App zum Download von Digitalen Produkten (MP3) ist die Anzahl der Downloads eines Produktes nicht auf drei Male beschränkt; es ist beliebig häufig herunterladbar. Die Möglichkeit zum Download erlischt jedoch 5 Jahre nach Erscheinungsdatum des Produktes, deswegen bei älteren Produktionen ggf. kürzere Bezugszeiträume entstehen können, und ein Produkt nicht volle 5 Jahre verfügbar ist. MY empfiehlt eine zusätzliche Sicherung des Produktes als MP3 Download auf Hardware.

§ 5.3.3.2 Nutzungsrechte und Bereitstellung zum Produkt "MY Unlimited" (INFINITY / FREE)

Beim Abschluss eines "MY Unlimited"-Nutzungsvertrages erwirbt der Besteller das Recht, für den betreffenden Vertragszeitraum gegen die vereinbarte Gebühr Zugang zu dem jeweils gebuchten Content (Paket, Sparte oder Gesamtrepertoire) zu erhalten.

Die Nutzung ist nur über die "MY APP" möglich.

Hier können die gewünschten Produkte beliebig häufig zum Abspielen heruntergeladen werden.

Anspruchsinhalt des Abos ist die Nutzung (gemäß § 2 dieser AGB) des jeweils in der APP verfügbaren Kataloges. Ist ein Produkt aus lizenzrechtlichen Gründen zum Download in der APP abgelaufen, so ist ein erneuter Download nicht mehr möglich.; was gegenüber dem Einzelkauf als MP3 auf der Homepage ggf. eine abweichende Verfügbarkeit bedingen kann. Es ist daher empfehlenswert, ältere Produkte ggf. nicht in der App zu löschen, wenn diese weiterhin Verwendung finden sollen. Ein Anspruch auf die Verfügbarkeit einzelner Compilations besteht nicht. Eine Aktualisierung des Unlimited Kataloges behält MOVE YA! sich jederzeit vor.

Ein Kundenkonto ermöglicht die Anmeldung an zwei Endgeräten. Eine Übertragung der Zugangsdaten an Personen, die nicht der Inhaber des Kunden Accounts sind, ist nicht zulässig.

§ 5.4 Besondere Vertragsmodalitäten Digitale Produkte und Lizenzen Kategorie "MUSIC LICENSE"

§ 5.4.1 Vertragsschluss Lizenzkauf

Der Kunde (nachfolgende Lizenznehmer) kann aus dem Musikkatalog Einzeltitel oder Mix-Compilations auswählen und diese über den Button "In den Warenkorb" sammeln. Der Kaufvorgang wird aus dem "Warenkorb" heraus eingeleitet; hier gibt der Käufer einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Musikstücke ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MOVE YA! (nachfolgend Lizenzgeber) akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

Der Kunde erhält eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zugeschickt, in welcher die Bestellung des Kunden (Lizenznehmers) nochmals aufgeführt wird. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch das Bereitstellen des erworbenen Inhaltes zum Download im Kundenkonto, als Annahme seitens MOVE YA!, zustande.

Ist das Musikstück inzwischen aus dem Sortiment entfernt oder aus sonstigen Gründen dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Musikstück nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Unmittelbar nach dem Vertragsschluss stellt MOVE YA! dem Kunden im Falle des Erwerbs von Einzel- oder Mix-Compilations-Lizenzen die als MP3-Download erworbene Artikel im Kundenkonto als MP3-Download zur Verfügung. Über das Kundenkonto können erworbene Artikel (MP3) jeweils maximal dreimal heruntergeladen und auf dem Endgerät (Hardware) des Kunden gespeichert werden. Eine zeitliche Beschränkung erfolgt nicht, es besteht jedoch auch kein Anspruch auf eine lebenslange Verfügbarkeit. Längere Zeiträume nicht genutzte Kundenkonten werden nach angemessener Zeit gemäß den Anforderungen an die DSGVO gelöscht.

§ 5.4.2 Vertragsschluss Lizenzabonnement

Das Lizenzabonnement MY UNLIMITED FREE Music & Film kommt nach Abschluss des Bezahlvorganges durch Freischaltung des Kundenkontos (Login-Daten) zur Nutzung des GEMAfreien-Gesamtrepertoires in der MOVE YA! Music App zustanden. Voraussetzung für die Nutzung ist der Download der kostenlosen App sowie das Einloggen mit den Kundendaten (E-Mail, Passwort).

§ 5.4.3 Rechteeinräumung

MOVE YA! räumt dem Kunden (Lizenznehmer) ein einfaches, unwiderrufliches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung der erworbenen Artikel im Umfang des jeweils erworbenen Lizenz Rahmens ein. Die Rechteübertragung erfolgt mit dem Abschluss des Downloads bzw. Abonnements, steht aber unter dem Vorbehalt der vollen Kaufpreiszahlung. Der Käufer wird nicht Eigentümer der Titel oder (Kopier)-Rechte.

Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausgeschlossen, sofern nicht der Nutzungsumfang der Einzellizenz erweiterte Nutzungsrechte ausweist.

Es wird zwischen den folgenden Lizenzmodellen zum Erwerb von Einzeltiteln, Compilations oder Lizenznutzungsabonnements unterschieden:

§ 5.4.4 Lizenzerwerb und Umfang der Nutzungsrechte

Der einmalige nicht-exklusive Erwerb einer Einzeltitel-Nutzungslizenz berechtigt zum zeitlich unbegrenzten, weltweiten Einsatz und zur öffentlichen Wiedergabe der lizenzierten GEMA-/ AKM-/SUISA-freien Musik als Hintergrundmusik im Rahmen eines einzelnen audiovisuellen online LIVE-Streaming Videos (Filme) oder Video-on-Demand (projektbezogene Lizenzierung) im Rahmen des beschriebenen Umfangs.

Der einmalige nicht-exklusive Erwerb einer Compilation-Nutzungslizenz berechtigt zum zeitlich unbegrenzten, weltweiten Einsatz und öffentlicher Wiedergabe der lizenzierten GEMA-/AKM-/SUISA-freien Musik als Hintergrundmusik im Rahmen von einzelnen audiovisuellen online LIVE-Streaming Videos (Filme) oder Video-on-Demand + DVD, entsprechend der Gesamtlänge der jeweiligen Mix Compilation (projektbezogene Lizenzierung) und im Rahmen des beschriebenen Umfangs.

Für die Rechtsgültigkeit der Lizenz ist nach Fertigstellung der Produktion diese unter Mitteilung des/der verwendeten Titel, Länge, Einsatzort (Medium) und Veröffentlichungsdatum des/der geplanten Videos (Films) an MOVE YA! zu melden. (Onlineformular Homepage).

§ 5.4.4.1 Standard Lizenzen – Einzeltitel & Compilations

Zielgruppe:
Trainer/in, Lehrer/in, Coach, Therapeut/in & natürliche Personen

Nutzungsumfang:
• Anfertigung von Kopien und Downloads des erworbenen Lizenz Materials zum Zwecke der Synchronisation (ganz oder teilweise) in audiovisuellen Produktionen durch den Lizenznehmer,
• Verwendung der Audios zur Herstellung von audiovisuellen Produkten (Filmen), einschließlich der Nutzung etwaiger Bild- und Titelinformationen zur (kommerziellen) Verwendung Bewerbung / zu Zwecken des Eigenmarketings,
• Zur Verfügung stellen (Streamen) und Veröffentlichung von Produktionen zur Nutzung (kein Download) auf der eigenen Webpräsenz sowie weltweit auf einem Online Kanal bzw. dem Profil des Lizenznehmers auf Social Media Plattformen sowie bei Streaming Diensten (Streaming, On-Demand-Streaming; Social Media) zu Eigen-Promotionzwecken (Bestand von Produktionen auch über das Laufzeitende hinaus),
• Vornahme von Schnitten, Kürzungen und sonstigen Veränderungen an Musikstücken, die aus technischen Gründen oder mit Rücksicht auf die Erfordernisse der Produktion als geboten oder wünschenswert angesehen werden.

Vom Nutzungsumfang ausgeschlossen:
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes),
• Sublizenzierung der Produktion oder Unterlizenzierung der Titel Lizenzen
• mechanische Vervielfältigung (CD/DVD)

§ 5.4.4.2 Business Lizenzen – Einzeltitel & Compilations

Zielgruppe:
Freiberufler und physische Unternehmen (Fitnessstudios, Sportvereine, Reha Einrichtungen etc.)

Nutzungsumfang:
• Anfertigung von Kopien und Downloads des erworbenen Lizenzmaterials zum Zwecke der Synchronisation (ganz oder teilweise) in audiovisuellen Produktionen durch den Lizenznehmer,
• Verwendung der Audios zur Herstellung von audiovisuellen Produkten (Filmen), einschließlich der Nutzung etwaiger Bild- und Titelinformationen zur (kommerziellen) Verwendung Bewerbung / zu Zwecken des Eigenmarketings,
• Zur Verfügung stellen (Streamen) und Veröffentlichung von Produktionen zur Nutzung (kein Download) auf der eigenen Webpräsenz sowie weltweit auf einem Online Kanal bzw. dem Profil des Lizenznehmers auf Social Media Plattformen sowie bei Streaming Diensten (Streaming, On-Demand-Streaming; Social Media, Live-Class-Tutorials) zu Eigen-Promotionzwecken (Bestand von Produktionen auch über das Laufzeitende hinaus),
• Vornahme von Schnitten, Kürzungen und sonstigen Veränderungen an Musikstücken, die aus technischen Gründen oder mit Rücksicht auf die Erfordernisse der Produktion als geboten oder wünschenswert angesehen werden,
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes),
• Sublizenzierung der Produktion
• mechanische Vervielfältigung als DVD (bis 1.000 Stück)

§ 5.4.4.3 MY! UNLIMITED FREE MUSIC & FILM

Der Abschluss eines MY! UNLIMITED FREE FILM & MUSIC Abos berechtigt zum zeitlich unbegrenzten, weltweiten Einsatz und zur öffentlichen Wiedergabe von MOVE YA!'s GEMA- / AKM- / SUISA-freiem Musikrepertoire, und den Zugriff auf über 165+ Mixe zur Nutzung als Hintergrundmusik im Rahmen von audiovisuellen online LIVE-Streaming Videos (Filme) + Video-on-Demand Streaming- Produktionen (kein Download) während der Laufzeit.

Die Nutzung der Musik ist nur über die kostenlose MY! Music APP möglich.

Während der Laufzeit gedrehte Videos sind vollständig lizenziert und nach Ende des Abos werden keine weiteren Gebühren erhoben.

Gedrehte Videos müssen am Ende des Monats per Online-Formular an MOVE YA! mit Angabe zu Titel, Länge, Einsatzort (Medium), verwendeter Tracks/Alben und Darsteller gesendet werden.

Nutzungsrahmen TRAINER LIZENZ (MY! UNLIMITED FREE Music & Film)

Zielgruppe:
Trainer/in, Lehrer/in, Coach, Therapeut/in & natürliche Personen (max. Jahresumsatz 50.000 €)

Nutzungsumfang:
• (1 Zugang zum Musikarchiv/Anmeldung an 2 Endgeräten)
• Verwendung der Audios zur Herstellung von audiovisuellen Produkten (Filmen), einschließlich der Nutzung etwaiger Bild- und Titelinformationen zur (kommerziellen) Verwendung Bewerbung / zu Zwecken des Eigenmarketings,
• Zur Verfügung stellen (Streamen) und Veröffentlichung von Produktionen zur Nutzung (kein Download) auf der eigenen Webpräsenz sowie weltweit auf einem Online Kanal bzw. dem Profil des Lizenznehmers auf Social Media Plattformen sowie bei Streaming Diensten (Streaming, On-Demand-Streaming; Social Media, Live-Class-Tutorials) zu Eigen-Promotionzwecken (Bestand von Produktionen auch über das Laufzeitende hinaus),
• Vornahme von Schnitten, Kürzungen und sonstigen Veränderungen an Musikstücken, die aus technischen Gründen oder mit Rücksicht auf die Erfordernisse der Produktion als geboten oder wünschenswert angesehen werden,
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes),
• öffentliche Musiknutzung für Live Einzel- oder Gruppen-Kurses innerhalb der Laufzeit
• Verpflichtende Quellenangabe bei der Verwendung in Sozialen Medien: Musik mit freundlicher Genehmigung von MOVE YA! (markiere MOVE YA! auf den entsprechenden Plattformen mit @MOVEYA)

Vom Nutzungsrahmen ausgeschlossen:
• keine Sublizenzierung der Videos
• keine mechanische Vervielfältigung
• kein Download der Titel zur Verwendung

Nutzungsrahmen STUDIO LIZENZ (MY! UNLIMITED FREE Music & Film)

Zielgruppe:
physische Fitnessstudios (1 Lizenz pro Standort) & Sportvereine

Nutzungsumfang:
• 2 Zugänge zum Musikarchiv (weitere Zugänge für öffentliche Musikaufführung gegen Aufpreis buchbar)
• Verwendung der Audios zur Herstellung von audiovisuellen Produkten (Filmen), einschließlich der Nutzung etwaiger Bild- und Titelinformationen zur (kommerziellen) Verwendung Bewerbung / zu Zwecken des Eigenmarketings,
• Zur Verfügung stellen (Streamen) und Veröffentlichung von Produktionen (mit verschiedenen Trainern/Teilnehmern als Darstellern) zur Nutzung (kein Download) auf der eigenen Webpräsenz sowie weltweit auf einem Online Kanal bzw. dem Profil des Lizenznehmers (Studiokanal/Vereinsnamen) auf Social Media Plattformen sowie bei Streaming Diensten (Streaming, On-Demand-Streaming; Social Media, Live-Class-Tutorials) zu Eigen-Promotionzwecken (Bestand von Produktionen auch über das Laufzeitende hinaus),
• Veröffentlichung von Videos / Zur-Verfügung-Stellen unentgeltlich im Rahmen der Mitgliedschaft des Studios/Vereins möglich
• Vornahme von Schnitten, Kürzungen und sonstigen Veränderungen an Musikstücken, die aus technischen Gründen oder mit Rücksicht auf die Erfordernisse der Produktion als geboten oder wünschenswert angesehen werden,
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes),
• öffentliche Musiknutzung für Live Einzel- oder Gruppen-Kurses innerhalb der Laufzeit
• Verpflichtende Quellenangabe bei der Verwendung in Sozialen Medien: Musik mit freundlicher Genehmigung von MOVE YA! (markiere MOVE YA! auf den entsprechenden Plattformen mit @MOVEYA

Vom Nutzungsrahmen ausgeschlossen:
• keine Sublizenzierung der Videos
• keine mechanische Vervielfältigung
• kein Download der Titel zur Verwendung
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes)

Nutzungsrahmen Upgrade DOWNLOAD
(nur in Verbindung mit Abschluss eines MY! UNLIMITED FREE Music & Film Jahreslizenz)

Zielgruppe:
physische Fitnessstudios (1 Lizenz pro Standort) & Sportvereine, physische Fitnessstudios (1 Lizenz pro Standort) & Sportvereine (mit teilweise wirtschaftlicher Verwendungsabsicht), Trainer/in, Lehrer/in, Coach, Therapeut/in & natürliche Personen (max. Jahresumsatz 50.000 €)

Nutzungsumfang:
• Unmittelbar nach dem Vertragsschluss stellt MOVE YA! dem Kunden das GEMAfreie Repertoire von MY! UNLIMITED FREE als MP3-Download zur Verfügung.

Nutzungsrahmen Upgrade STUDIO PLUS
(nur in Verbindung mit Abschluss MY! UNLIMITED FREE Music & Film STUDIO Jahreslizenz)

Zielgruppe:
physische Fitnessstudios (1 Lizenz pro Standort) & Sportvereine (mit teilweise wirtschaftlicher Verwendungsabsicht)

Nutzungsumfang:
• Unmittelbare wirtschaftliche Verwendung des Projektes / Kostenpflichtiges Zur-Verfügung-Stellen (z.B. innerhalb eines kostenpflichtigen Präventionskurses oder eines Abonnement-Dienstes, (LIVE-Streaming Videos + Video-on-Demand Streaming), Zurverfügungstellung der Videos gegen Aufpreis des bestehenden Mitgliedsbeitrages oder Bereitstellung/Verkauf durch Video-on-Demand Plattformen für Mitglieder.
• Vom Nutzungsrahmen ausgeschlossen:
• keine Sublizenzierung der Videos
• keine mechanische Vervielfältigung

§ 5.4.4.4 Monetarisierung (YouTube)

Vorbehaltlich des jeweiligen Nutzungsrahmens der erworbenen Lizenz durch den Lizenznehmer ist eine Monetarisierung (Einnahmen durch Einblendung von Werbung vor oder während eines Videos) mit der Bereitstellung einer Produktion auf Social-Media-Plattformen wie YouTube, die solche Möglichkeiten bieten, im Rahmen des Lizenzabonnements bzw. -kaufs gestattet. Auf YouTube ist die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm für eine generelle Monetarisierung des eigenen Kanals Voraussetzung (für die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm muss ein Kanal mindestens 1.000 Abonnenten haben und bei öffentlichen Videos in den letzten 12 Monaten eine Wiedergabezeit von mindestens 4.000 Stunden). Dem Lizenznehmer obliegt die vorherige Registrierungspflicht der Produktion und/oder einem relevanten sozialen Medienkanal beim Lizenzgeber.

Pro Social-Media-Plattform kann ein Kanal auf die Whitelist gesetzt werden. Bei mehreren Kanälen werden zusätzliche Abonnenten-Accounts notwendig. Zusätzlich zum Whitelist-Eintrag des Lizenznehmer-Kanals kann eine begrenzte Anzahl von Video-URLs Dritter Kanäle auf die Whitelist gesetzt werden (z. B. Produktionen, die auf den Kanälen von Partnern veröffentlicht werden).

MOVE YA! monetarisiert die nicht lizenzierte Nutzung der Musikstücke auf YouTube und/oder anderen Plattformen. Ohne korrekte Whitelist ist MOVE YA! nicht in der Lage, eine lizenzierte Kundenproduktion von einer unlizenzierten Nutzung zu unterscheiden, und behält sich daher das Recht vor, Kundenproduktionen, die Audio enthalten, die nicht korrekt auf der Whitelist aufgeführt sind, zu monetarisieren.

Für GEMAfreie (SUISA-frei/AKM-frei, nachfolgend analog) Musik, die MOVE YA! im geschützten Kundenbereich zur Verfügung stellt, sind alle Senderechte für Online-Plattformen (YouTube, Facebook, etc.) freigegeben. MOVE YA! hat keine Kontrolle über die von diesen Plattformen verwendeten Erkennungssysteme (Content ID Filter), die nicht immer 100% genau sind. Es ist daher möglich, dass Filme trotz rechtmäßiger Lizenzierung urheberrechtlich markiert oder teilweise stummgeschaltet werden. Für einzelne Musikstücke aus unserem GEMA/SUISA/AKMfreien Katalog kann eine Monetarisierung nicht garantiert werden, da aufgrund der Produktionsweise (Soundalike und/oder Verwendung von GEMAfreien Toolboxen, Construction Kits, Loops, Vocal Samples, etc.) kein eindeutiger Urheberrechtsinhaber zugunsten von MOVE YA! generiert werden kann. Die Hinweise zur Vorgehensweise bei einer Urheberrechtsbeschwerde auf unserer Homepage (FAQ) sind zu beachten.

§ 5.4.5 Erweiterte Nutzungspflichten

Der Lizenznehmer (Käufer) verpflichtet sich, in seinen Produktionen Quellenangaben (Werk, Titel, Lizenzgeber) zum Lizenzgeber (MOVE YA!) aufzunehmen.

Der Lizenznehmer verpflichtet sich zur Angabe aller erstellten Produktionen unter Mitteilung von "Titel, verwendetem Werk, Dauer" an den Lizenzgeber über ein auf der Homepage des Lizenzgebers bereitgestelltes Meldeformular.

Die Missachtung dieser erweiterten Vertragspflicht berechtigt den Lizenzgeber zur Geltendmachung einer Vertragsstrafe in Höhe von EUR 50 je nachweislich genutzter und nicht gemeldeter Produktion.

§ 5.4.6 Ausschluss der Nutzung

Die Nutzung des Leistungsumfangs (Lizenzabonnement) beschränkt sich auf die Laufzeit der Vereinbarung. Die Nutzung der Leistung beim Lizenzerwerb ist zeitlich unbeschränkt. Bei Beendigung des Vertrages bereits erstellte Produktionen dürfen jeweils im vertraglich vereinbarten Umfang weiter genutzt werden. Eine nachvertragliche Nutzung bei beendetem Abonnement (sowie ggf. weitere Produktionen mit dem erstellten Archivmaterial) sind ausgeschlossen.

Weiterhin vom Leistungsumfang ausgeschlossen sind:
• Nutzungen die es Dritten ermöglichen, die Audios herunterzuladen und/oder anderweitig auf sie zuzugreifen oder sie auf eigenständiger Basis zu nutzen, einschließlich und ohne Einschränkung in digitalen Vorlagen oder anderen Anwendungen,
• Nutzungen die es Endbenutzern ermöglicht, die Audios mit anderen Inhalten zu synchronisieren oder anderweitig zu kombinieren, oder On-Demand-Produkte (wie elektronische Grußkarten oder Klingeltöne) zu erstellen oder zu bestellen oder die Audios in physischen Produkten (z.B. in Lautsprechern) verfügbar zu machen,
• Nutzung der Audios in Verbindung mit jeglichem Material oder in einem Kontext, der verleumderisch, illegal oder zu einer illegalen Handlung aufstacheln, unmoralisch, rassistisch, hasserfüllt oder diskriminierend gegenüber einer Person ist, z.B. aufgrund von Rasse, Nationalität, Religion, ethnischer Identität, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder sexueller Orientierung; eine Ermutigung zu Gewalt oder Waffengebrauch darstellt; pornographisch ist oder in einer Art und Weise oder in einem Kontext, der anderweitig die Rechte von Personen verletzt,
• Bereitstellung von erstellen Produktionen zur Speicherung (Download), es sei denn, die jeweiligen Nutzungsbedingungen erweitern den Nutzungsrahmen entsprechend,
• Nutzung außerhalb des Geltungsbereichs aller geltenden Gesetze und Bestimmungen,
• Nutzung in Verbindung mit sensiblen politischen Themen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Lizenzgebers; zu den sensiblen Themen gehören unter anderem politische Inhalte, wie z.B. die Förderung, Werbung oder Befürwortung von Parteien, Kandidaten oder gewählten Amtsträgern sowie "Videos für Erwachsene" und die Förderung von Erwachsenen Unterhaltungsstätten, Begleitservices oder ähnlichem.

§ 5.4.7 Nutzungsdauer, Beginn und Ende

Alle MY! UNLIMITED FREE MUSIC & FILM Abonnements (TRAINER, STUDIO, STUDIO PLUS) haben eine Laufzeit von 12 Monaten, als Beginn gilt das Datum der Auftragsbestätigung (E-Mail) nach Abschluss. Es kann erstmalig zum Ablauf der ersten 12 Monate schriftlich gekündigt werden. Ohne Kündigung verlängert sich das Abonnement um jeweils ein weiteres Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt jeweils 6 Wochen vor Ablauf des Abonnementszeitraumes. Zur Kündigung reicht eine E-Mail an info@move-ya.de

Zahlweise / Kündigung durch Lizenzgeber

Die Zahlung der Lizenzgebühren ist monatlich fällig, und erfolgt per SEPA-Lastschrift.

Der Lizenzgeber ist berechtigt, die Abonnementgebühr nach Ablauf einer Abonnementperiode zu ändern und wird über solche Änderungen im Voraus informieren. Preisänderungen treten frühestens zu Beginn der auf das Datum der Änderung folgenden Abonnementperiode in Kraft.

Der Lizenzgeber hat das Recht, das Abonnement und diesen Vertrag mit 7-Tages-Frist zu kündigen und den Zugang zum Musikkatalog jederzeit auszusetzen, falls eine vertragswidrige Nutzung festgestellt wird.

Nachdem die Kündigung dieser Vereinbarung in Kraft getreten ist, besteht keine Nutzungs- und Zugangsberechtigung mehr. Bereits erstellte Produktionen dürfen weiterverwendet und vertrieben werden.

§ 5.4.8 Rechteeinräumung Dritter / Erklärungen

Der Lizenznehmer darf seine Rechte aus Lizenzkäufen oder Abonnements weder ganz noch teilweise an Dritte abtreten oder übertragen.

Eine Vervielfältigung von Musiktiteln oder von Teilen hiervon zum Zwecke des alleinstehenden Verkaufs und Neulizenzierung sowohl in bestehender als auch in veränderter Form (Bearbeitung, Arrangement, Neueinspielung etc.) oder einer direkten Sub-Lizenzierung des Archiv Materials an Dritte ist dem Lizenznehmer untersagt. Bei unberechtigter Weitergabe haftet der Lizenznehmer in vollem Umfang für alle dem Lizenzgeber hieraus entstandenen Schäden sowie Folgeschäden im Rahmen der üblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Der Lizenznehmer darf KEINE Unterlizenzen (Sublizenzen) an seinem erstellten Werk (Film) vergeben, sowie sich Dritter (Erfüllungsgehilfen) zur Anfertigung der Produktionen bedienen.

§ 5.4.9 Übertragungsrechte

Der Lizenzgeber besitzt alle Urheber- und Leistungsschutzrechte am und für den Musikkatalog und ist alleiniger Inhaber der Rechte an den Audios.

Der Lizenznehmer erwirbt durch den Lizenzerwerb keine Eigentumsrechte in Bezug auf die Inhalte des Kataloges. Der Lizenzgeber erklärt, dass er über sämtliche Rechte, die für die vertraglichen Nutzungshandlungen erforderlich sind, verfügen darf. Sofern dritte Autoren beteiligt sind, trägt der Lizenzgeber dafür Sorge, dass ihm die Rechte zur Lizenzvergabe der branchenüblichen Verlagsrechte analog übertragen worden sind. Der Lizenzerwerber wird von allen urheberrechtlichen und leistungsschutzrechtlichen Ansprüchen seitens beteiligter Musiker, Komponisten, Dirigenten oder Produzenten insoweit freigestellt.

§ 5.4.9 Urheberrecht / Nachweis / Verletzung von Rechten

Der Lizenznehmer verpflichtet sich, die allgemeinen Schutzregelungen des Urheberrechtes zu beachten. Der Lizenznehmer verpflichtet sich daher, die gesetzlich erforderlichen Urheberrechtsnachweise (Namentliche Nennung des Lizenzgebers /Werkes) bei Erstellung der Produktionen ("Beschreibung Clip") kenntlich zu machen.

Der Lizenzgeber ist im Falle der Verletzung dieser Lizenzbestimmungen befugt, zivil- und strafrechtliche Maßnahmen einzuleiten. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der Audios ohne eine gültige Lizenz.

Eine Nutzung ohne Zahlung der Lizenzgebühr (Kaufbetrag / monatliche Abonnementsgebühr) ist ausdrücklich untersagt und kann zivil- und strafrechtliche Konsequenzen mit sich tragen. Dies sind u.a. Ansprüche auf Unterlassung einer Nutzung, Schadenersatz, Herausgabe des Gewinns und Vernichtung von allen rechtswidrig hergestellten, verbreiteten oder zur rechtswidrigen Verbreitung bestimmten Vervielfältigungsstücke, die im Besitz oder Eigentum des Verletzers stehen.

§ 5.5 Funktionsweise der angebotenen digitalen Inhalte und anwendbare technische Schutzmaßnahmen sowie Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität mit Hard- und Software

Die zum Download gemäß der unter § 5 beschriebenen Bedingungen angebotenen Artikel werden in den in der Produktbeschreibung angegebenen Dateiformaten zum Herunterladen bereitgestellt. Die Abspieldauer wird in der jeweiligen Beschreibung der Artikel im Download-Shop angegeben.

Soweit bei digitalen Inhalten eine besondere Funktionsweise besteht, einschließlich anwendbarer technischer Schutzmaßnahmen für solche Inhalte, oder soweit MOVE YA! wesentliche Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität digitaler Inhalte mit Hard- und Software bekannt sind, wird MOVE YA den Kunden hierüber in Rahmen der Artikelbeschreibung des jeweiligen digitalen Inhalts informieren. MOVE YA! haftet nicht für Schäden durch Inkompatibilität der Artikel mit bereits beim Kunden vorhandener Software oder Hardware.

MOVE YA! übernimmt keine Garantie oder sonstige Einstandspflicht für die Kompatibilität der zum Download angebotenen Dateien mit bereits beim Kunden vorhandener Software oder Hardware, insbesondere MP3-Playern.

§ 5.6 Technische Einschränkungen in der Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit der Homepage von MOVE YA! und damit auch der Verfügbarkeit des Zugangs zu den Kundenkonten inklusive der Inhalte bei einem "MY Unlimited" Abo bestehen im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten von Move YA! und maximal im Rahmen des aktuellen Stands der Technik.

Die Verfügbarkeit besteht insbesondere nicht bei Ausfallzeiten durch Wartung sowie Zeiten, in denen das Rechenzentrum bzw. Server Dienstleister aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von MOVE YA! liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist.

MOVE YA! behält sich vor, seine Services zeitweilig einzuschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist, und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen von DSS dient (z.B. für Wartungsarbeiten). MOVE YA! berücksichtigt in diesen Fällen die berechtigten Interessen der Nutzer, z.B. durch Vorabinformationen.

Nach dem derzeitigen Stand der Technik kann MOVE YA! darüber hinaus die Verfügbarkeit aller Services, die Datenkommunikation über das Internet und bestimmte Funktionalitäten auf der Homepage oder in der MY! APP nicht fehlerfrei bzw. ununterbrochen gewährleisten. MOVE YA! übernimmt keine Haftung für technisch begründete Übertragungsfehler, Übertragungsverzögerungen, Datenverluste oder Ausfälle, es sei denn, MOVE YA! oder seine Erfüllungsgehilfen hat bzw. haben diese Ereignisse vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht;

§ 5.7 Widerrufsrecht

Die Widerrufsmöglichkeiten für Verbraucher richten sich nach den Bedingungen unserer Widerrufsbelehrung gemäß § 6.

§ 6 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht nach Maßgabe der nachfolgenden Widerrufsbelehrung ein Widerrufsrecht zu. Die Bedingungen, die Fristen und das Verfahren für die Ausübung des Widerrufsrechts sind je nach Inhalt des betreffenden Vertrags unterschiedlich. Daher wird für die nachfolgend näher bezeichneten Verträge jeweils eine separate Widerrufsbelehrung erteilt:

Für die Lieferung einer oder mehrerer Waren (z.B. CDs) gilt die nachfolgende "Widerrufsbelehrung für Warenlieferungen" gem. § 6.1

Diese gilt auch im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden sowie im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, oder im Rahmen von regelmäßigen Lieferungen von Waren (physischen Abonnements).

• Für den Bezug von Produkten im "Flat-Abo" für die "MY APP" gelten die Besonderheiten der Widerrufsbelehrung gem. § 6.2

• Für den Bezug des Produktes "MY Unlimited" gelten die Besonderheiten des § 6.2.

• Für den Kauf digitaler Produkte gelten gesonderte Regelungen des Widerrufsrechts; siehe §7.1

Unter "Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts" gem. § 7 wird darüber informiert, in welchen Fällen der Verbraucher seine Willenserklärung nicht widerrufen kann bzw. unter welchen Umständen der Verbraucher ein zunächst bestehendes Widerrufsrecht verliert.

Über den anschließenden Link wird das sog. "Muster-Widerrufsformular" zur dauerhaften Speicherung bereitgestellt, welches der Verbraucher nach Maßgabe der Widerrufsbelehrung zur Ausübung des Widerrufsrechts verwenden kann, jedoch nicht muss.

§ 6.1 Widerrufsrecht Warenlieferungen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MOVE YA! Lifestyle Kontor GmbH
Von-Somnitz-Ring 4
21423 Winsen (Luhe)
Telefonnummer: +49 (0)4171 – 79599 – 0
Telefaxnummer: +49 (0)4171 – 79599 – 10
E-Mail-Adresse: info@move-ya.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, in verschweißter Originalverpackung an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 6.2 Besonderes Widerrufsrecht Produkt "MY Unlimited" (alle Unlimited Produkte) für die MY! APP

Grundsätzlich ist das Widerrufsrecht bei dem Erwerb von Artikeln über den Download-Shop von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten eingeschränkt.

Dieses erlischt regelmäßig bei einem solchen Vertrag, wenn MY mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Kunde ein Produkt heruntergeladen hat.

Das Produkt MY! Unlimited bietet technisch die Voraussetzung, den Zugang zu den Inhalten zu sperren, sodass auch nach Ausführung des Vertrages der Widerruf binnen einer Frist von 14 –Tagen in Schriftform erklärt werden kann. Es gelten alle weiteren Bedingungen zum Widerruf von Warenlieferungen gemäß § 6.1.

§ 7 Ausschluss Widerrufsrecht

Unter "Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts" wird darüber informiert, in welchen Fällen der Verbraucher seine Willenserklärung nicht widerrufen kann bzw. unter welchen Umständen der Verbraucher ein zunächst bestehendes Widerrufsrecht verliert.

§ 7.1 Ausschluss Widerrufsrecht Downloads

Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbelehrung (siehe § 6), die ihm auch im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, zu widerrufen. Wir weisen jedoch ausdrücklich auf den folgenden Grund hin, der das Widerrufsrecht zum Erlöschen bringt:

Beim Erwerb von Artikeln über den Download-Shop wird ein Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten geschlossen. Das Widerrufsrecht erlischt bei einem solchen Vertrag, wenn MY mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Kunde

ausdrücklich zugestimmt hat, dass MY mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und

seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert (§ 356 Abs. 5 BGB).

Die beschriebene Zustimmung und Bestätigung der Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts wird im Rahmen des Bestellvorgangs beim Kunden abgefragt und nach Vertragsschluss in der Vertragsbestätigung festgehalten.

Nach dem Vertragsschluss wird der Vertragstext nicht von uns gespeichert, so dass er dem Kunden nach Vertragsschluss nicht über das Kundenkonto zugänglich ist.

§ 7.2 sonstiger Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Sie können Ihre Willenserklärung nicht widerrufen bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Sie verlieren ein zunächst bestehendes Widerrufsrecht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

MOVE YA! bietet für bestimmte Artikel im Online-Shop verschiedene Abonnements an. Diese Artikel erscheinen in drei oder vier Ausgaben pro Jahr; die konkreten Erscheinungstermine sowie Preise sind auf www.move-ya.de unter dem Menüpunkt "Abonnements" aufgeführt.

§ 8 Haftung für Pflichtverletzungen von MOVE YA!

Unbeschadet der Bestimmungen über die Gewährleistung sowie anderer in diesen Bestimmungen getroffener spezieller Regelungen gilt in Fällen einer Pflichtverletzung von MOVE YA! Folgendes:

Schadensersatz kann der Kunde nur in Fällen grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung durch MOVE YA! geltend machen. Ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person sowie aus der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch einfache Fahrlässigkeit haftet MOVE YA! nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für den Fall des arglistigen Verschweigens eines Mangels oder im Falle der Übernahme einer Garantie.

§ 9 Haftungsausschlüsse

Der Musikkatalog des Lizenzgebers auf www-move-ya.de oder die Nutzung des Repertoires in einem MY! UNLIMITED Abonnement wird von MOVE YA! ohne Mängelgewähr und unter Ablehnung aller ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen zur Verfügung gestellt; einschließlich, aber nicht beschränkt auf

stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck,

Gewährleistungen hinsichtlich der Qualität oder Leistung der Materialien, Informationen, Waren, Dienstleistungen, Technologie und/oder Inhalte, die im Rahmen oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung bereitgestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Beschränkungen des Benutzerzugriffs auf oder der Nutzung von Inhalten, und Gewährleistungen hinsichtlich der Leistung von Computern, Technologie und/oder Netzwerken.

§ 10 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Soweit der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Sitz von MOVE YA! ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis gelten als am Sitz von MOVE YA! zu erbringen.

Vertragssprache ist Deutsch.

Winsen, den 11.05.2020
Anke Hauerwaas
Geschäftsführerin